Vorstellung meines aktuellen Art Journals

Wie ja schon beschrieben, hat mich die Spiralbindung im Visual Journal von Strathmore doch etwas gestört, so dass ich doch wieder zu den Skizzenbüchern von Moleskine zurück gekehrt bin.

Und da die eingeklebten „Bits and pieces“ doch immer weniger wurden in den anderen beiden Büchern, habe ich den Titel ab diesem Buch weggelassen und bezeichne das Buch auch nur noch als Art Journal und nicht mehr als Smashbook.

Und da ich für meine Art Journal-Seiten doch häufiger Acrylfarben oder andere wasserfeste Farben benutze, habe ich auch hier das Cover noch nicht gestaltet und bin auch noch nicht sicher, ob ich die Cover zukünftig nicht einfach schwarz lassen werde. Mit ein paar Farbspritzern ist es ja doch immer verziert. 😉

Das Buch ist noch nicht annähernd voll. Ich werde versuchen zukünftig immer gleich die neuen Seiten vorzustellen…

Hier jetzt mal die bisherigen Seiten:

IMG_2503

Eine ähnliche Seite hatte ich mal bei Pinterest gesehen und fand sie so toll, dass ich auch eine in dem Stil machen wollte…

IMG_2504

Auch hierfür hab ich die Idee von einem Bild bei Pinterest.

IMG_2505

Hier hatte ich gerade neuen Spitzenstoff gekauft. Um ihn einzuweihen, hab ich ihn über das gemalte Kleid geklebt. Und das Result gefällt mir sehr gut. Und das Dr. Seuss-Zitat auch.

IMG_2506

Die Idee für diese Seite stammt wieder von Vicky Papaioannou, allerdings habe ich einige Änderungen daran vorgenommen.

IMG_2507

Für diese Seite habe ich insgesamt vier Seiten (also die Doppelseite und jeweils die Seite dahinter) bemalt, in Streifen geschnitten und dann miteinander verflechtet. Das Bild der Frau ist ein Stempel.

IMG_2508

IMG_2509

Die Seite wurde auch von Vicky inspiriert.

IMG_2510

Hier eine Seite, um den Frühling willkommen zu heißen…

IMG_2511

Für diese Seite habe ich viel mit Strukturpaste gespielt… 🙂 Den Hintergrund habe ich mit Tim Holz Tissue Wrap beklebt und dann die Seite mit meinen heißgeliebten Gelatos (auf die ich durch Vicky aufmerksam wurde) farblich gestaltet.

IMG_2512

Auch diesen Spruch finde ich sehr toll!

IMG_2513

Und wir kommen nochmal zu einer von Vicky inspirierten Seite…

IMG_2514

Wie man sieht benutze ich gerne Zeitungs-Schnipsel als Hintergrund… 🙂

IMG_2515

Diese Seite habe ich im September 2014 gestaltet, als sich so einige Tragödien ereignet hatten…

IMG_2516

IMG_2517

Auch diese Seite wurde von den Ereignissen im August/September inspiriert…

IMG_2518

Leider hat die Farbe auf der folgenden Seite etwas durchgedrückt, so dass die Seite nicht mehr ganz weiß ist, aber es geht noch! 😉

IMG_2519

Diese Seite habe ich mit Zeitungsschnipseln und Washi-Tape sehr bunt gestaltet und hab dann aber alles, bis auf kleine Ausschnitte, übermalt.

IMG_2520

Ja, das ist der aktuelle Stand von diesem Art Journal. Zukünftige Bilder werde ich euch dann hier vorstellen.

Steffie

Advertisements

2 Gedanken zu “Vorstellung meines aktuellen Art Journals

  1. Dieses Buch gefällt mir bisher am besten von allen! 🙂
    Meine Lieblingsseiten sind die mit der Post, die Septemberseiten und die weiße.
    Und besonders natürlich die, die auch bei uns im Flur hängt. 😀

    1. Ja, das Buch mag ich auch am liebsten bis jetzt!

      Ja, die Post-Seite und die September-Seiten mag ich auch voll. Vor allem auf die „You’re strong enough“-Seite bin ich stolz. Und die Flip Flop-Seite mag ich gerne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s